Eine Frau telefoniert lächelnd

Verkauf und Service

Service Center

Kompetentes Personal berät Sie gerne über das Liniennetz aller VRS-Unternehmen, den Fahrplan und den günstigsten Tarif für Sie. Unser Personal nimmt gerne Ihre Anregungen entgegen und hilft Ihnen bei der Suche nach Gegenständen, die Sie in unseren Fahrzeugen verloren haben.

Im ServiceCenter befinden sich auch der bundesweite Ticketservice CTS , Ticket Online sowie DERTICKETSERVICE.

Hürth-Park (Laden 227)

Die Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 09.30 Uhr - 20.00 Uhr
Sa: 09.30 Uhr - 16.00 Uhr

ServiceCenter
(02233) 799-311

Verkaufsstellen

Neben unserem ServiceCenter im Hürth Park erhalten Sie Ihre Tickets und Monatskarten für den gesamten Verkehrsverbund Rhein-Sieg auch in unseren Verkaufsstellen:

Hürth-Mitte

Kids Candy Shop am ZOB, Theresienhöhe

Öffnungszeiten:

  • Mo - Fr: 06.30 - 21.00 Uhr
  • Sa: 07.00 - 18.00 Uhr

Haltestelle: Hürth Mitte - ZOB
Linien: 710, 711, 712, 713, 714, 715, 718, 720, 960

Efferen

Lotto/Schreibwaren Christos Moutsias, Kaulardstraße 25, 50354 Hürth-Efferen

Öffnungszeiten:

Mo: 06.00 - 13.00 Uhr
Di - Fr: 06.00 - 13.00 Uhr, 15.00 - 18.30 Uhr
Sa: 07.00 - 13.00 Uhr

Haltestelle: Efferen Stadtbahn
Linie: 712

Event Ticket Agentur

Sie kaufen bei uns das VRS-Ticket nach Köln, warum nicht auch die Eintrittskarte für ein Event?

Ob Musical, Theater oder die Haie. Wir bieten Ihnen Ihre Eintrittskarte, damit Sie sich sofort ins Vergnügen stürzen können und sich nicht mehr anstellen müssen.

Über den bundesweiten Ticketservice CTS stehen Ihnen zusätzlich eine Vielzahl von Veranstaltungen in Deutschland für Sie zur Verfügung.

Noch Fragen?
Unsere Mitarbeiterinnen beantworten sie Ihnen gerne

Event Ticket Agentur
(02233) 799-314

Mobilitätsgarantie

Die Verkehrsunternehmen in Nordrhein-Westfalen haben die bestehenden Erstattungsregeln jetzt noch einmal erweitert:

Bei Abfahrtsverspätungen von mehr als 20 Minuten können Fahrgäste im NRW- Nahverkehr einen Fernverkehrszug (IC/EC oder ICE) oder ein Taxi zum Ziel nehmen. Tagsüber (5 bis 20 Uhr) erhalten sie hierfür jetzt eine Taxikostenerstattung in Höhe von bis zu 25 Euro pro Person. Abends (20 bis 5 Uhr) werden sogar Taxikosten bis zu einer Höhe von 50 Euro erstattet. Bei Fernverkehrszügen werden wie bisher die entstandenen Kosten ohne Begrenzung übernommen.

Die Mobilitätsgarantie NRW kann im Geltungsbereich aller acht nordrhein-westfälischen Verbund- und Gemeinschaftstarife sowie des NRW-Tarifs genutzt werden - egal, mit welchen Nahverkehrsmittel und welchem Ticket der Fahrgast unterwegs ist. Voraussetzung für eine Kostenübernahme ist, dass das gewünschte Nahverkehrsmittel mehr als 20 Minuten später an der Abfahrtshaltestelle abfährt als im Fahrplan angegeben. Außerdem darf es keine andere Fahralternative mit Bus und Bahn geben. Die Mobilitätsgarantie NRW greift dagegen nicht bei Streik, Unwetter, Naturgewalten, Bombendrohungen sowie Verspätungen, die während der Fahrt auftreten und bei Verspätungen von weniger als 20 Minuten, durch die ein anschließendes Verkehrsmittel verpasst wird.

Fahrgäste, die die Mobilitätsgarantie NRW in Anspruch nehmen möchten, füllen hierfür ein Erstattungsformular aus. Das Formular muss samt dem Ticket bzw. bei Zeitfahrkarten einer Ticketkopie und der Taxiquittung bzw. dem benutzten IC-/EC-/ICE-Ticket bei dem Verkehrsunternehmen eingereicht werden, das die Verspätung verursacht hat. Sind die Voraussetzungen der Mobilitätsgarantie NRW erfüllt, wird der Erstattungsbetrag auf das Konto des Fahrgasts überwiesen.

Alle Infos zur Mobilitätsgarantie NRW sind in einem Flyer (rechts) zusammengefasst.

Weitere Infos zur Mobilitätsgarantie finden Sie hier: mobil.nrw/mobigarantie